Toller Erfolg für Jacob Nissen bei der Bezirksvorrangliste

An diesem Wochenende fand die Bezirksvorrangliste für Nachwuchsspieler in der Martinseehalle des TTC Heusenstamm statt.

Die qualifizierten Spieler aus den sechs Kreisen des Bezirk Süd spielten um den Einzug in die Endrangliste. Der neunjährige Jacob Nissen ging am Samstagmorgen für den TV Dreieichenhain an den Start. In der Konkurrenz C-Schüler (Jahrgang 2002 und jünger) spielte man in vier Gruppen mit sechs oder sieben Spielern, jeweils jeder gegen jeden.

Anhang 1

Jacob musste einen der ersten beiden Plätze in seiner Sechser-Gruppe belegen, um sich zu qualifizieren. Souverän gewann er die ersten vier Spiele mit jeweils 3:0 Sätzen und dominierte seine Gegner nach Belieben. Im letzten Gruppenspiel unterlag er Sinedin Babic (TV Kalbach) mit 0:3 Sätzen, was jedoch den erfolgreichen Gesamtverlauf des Turniertages nicht trüben konnte.

Damit qualifizierte sich Jacob als Gruppenzweiter für die Bezirksendrangliste und Betreuer Seong-Un Yoon zeigte sich sehr zufrieden mit diesem Ergebnis: „Jacob ist ein viel versprechendes Talent aus unserer Nachwuchsförderung und wenn er weiter so begeistert dabei bleibt, kann er noch einiges erreichen.“

Jacob und Seong

25.05.2013 (sy)

2. Platz im Einzel – 1. Platz im Doppel

Am 18. und 19. Mai wurde in Darmstadt-Eberstadt das 56. Franz-Edthofer-Turnier  des SV Eberstadt ausgetragen.

Bei dem mehr als gut besuchten Turnier trat Marvin Werner in der Altersklasse der männlichen Jugend an. Als Gruppensieger ging Marvin in die KO-Runde und konnte erfolgreich ins Finale einziehen. Hier musste er sich dann leider geschlagen geben und belegte den 2. Platz in dieser Konkurrenz.

Im Doppel der männlichen Jugend konnte er sich – zusammen mit seinem Doppel-Partner Timo Freund – erfolgreich behaupten und den Sieg in dieser Wettkampfklasse sichern.

Herzlichen Glückwunsch

 

Haaner Kerb 2013

Am Montag, dem 20.05.2013 stand wieder der Kerb-Dienst in der Heckenwirtschaft des TVD an.

Vielen Dank an die Helfer, die trotz des schlechten Wetters tapfer ausgehalten haben – die Abteilungskasse freut sich!

Marius und Marvin 3. im Doppel

Marius Zwilling und Marvin Werner werden dritte im Doppel der Herren B-Klasse beim Hochheimer Weinpokal. Die beiden Akteure des TV Dreieichenhain spielten ein Serie an guten Doppeln, wodurch sie ungefährdet das Halbfinale erreichten. Dort trafen sie auf das Doppel Grohmann/Schneider. Es entwickelte sich ein hochklassiges Spiel, wo es die Dreieichenhainer knapp verpassten im zweiten Satz zum 1:1 auszugleichen. In der Folge dominierten die Gegner das Geschehen. So reichte es am Ende aber immerhin noch zu einem Platz auf dem Treppchen.

Im Einzel konnten beide Spieler zwar die Gruppe überstehen, für Marius war das Turnier überraschenderweise aber schon in der ersten K.O.-Runde vorbei. Er verlor gegen Andreas Diehl aus Münster.

Marvin gewann sein erstes K.O.-Spiel und erreichte das Achtelfinale. Hier spielte er gegen Jens Gester. Marvin trat selbstbewusst auf und schaffte nach einem 1:2 Rückstand ein Comeback in den fünften Satz. Auch hier entwickelte sich ein spannendes Spiel gegen den Oberligaspieler aus Ronsdorf. Letztendlich verlor Marvin den Entscheidungssatz aber doch knapp mit 11:8.

Als Betreuer vor Ort war Felix Pfannemüller.

(FP)

Das TVD Doppel (l. Marvin Werner, r. Marius Zwilling)
Das TVD Doppel (l. Marvin Werner, r. Marius Zwilling)

Erster Neuzugang für 2013/14

Mit Michael Heuter kann der TV Dreieichenhain offiziell den ersten Neuzugang vermelden! Michael spielte in der vergangenen Saison beim TTC Heusenstamm in der Bezirksliga. Mit einer Bilanz von 25:10 im vorderen Paarkreuz gehörte er zu den besten acht Spielern der Liga. In der kommenden Spielzeit wird der gebürtige Aachener die erste Mannschaft des TV Dreieichenhain in der Bezirksoberliga verstärken. Wir freuen uns sehr, dass Michael sich für den TV Dreieichenhain entschieden hat und wünschen ihm und der Mannschaft viel Erfolg!

(FP)